Hauptmenü  

   

Buch-Suche  

   

Warenkorb  

 x 
Cart empty
   

Die legendäre EUROPA-Trägerrakete

Email
Rating: Not Rated Yet
Price:
Base price with tax: 9,90 €
Sales price: 9,90 €
Sales price without tax: 9,25 €
Tax amount: 0,65 €
Description

Die legendäre EUROPA-Trägerrakete

Geschichte und Technik der in Deutschland gebauten 3. Stufe

1961 - 1973

Autor: F.-Herbert Wenz

Dieses Buch enthält die Geschichte der legendären Europa-Trägerrakete. Die Bundesrepublik Deutschland war seit Anfang der 60er Jahre an der Entwicklung, Produktion und Erprobung der 3. Stufe, die auch "Astris" genannt wurde, beteiligt. Sie war eine technologisch interessante, aber auch komplizierte Dreistufenrakete, die in der Erprobungsphase meist nur Teilerfolge aufweisen konnte. Mit ihr gelang Deutschland der raumfahrtspezifische Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg. Gleichzeitig strebte man zusammen mit den beteiligten europäischen Ländern ein von den USA unabhängiges Satelliten-Trägergeschäft an. Der Startplatz zur Erprobung der EUROPA-Rakete befand sich in Woomera, das mitten in der australischen Simpson Wüste liegt. Für das kommerzielle Trägergeschäft wurde der Startplatz 1970 nach Kourou in Französisch Guayana verlegt. Durch die Nähe des Äquators war hier ein besserer Einschuss in eine geostationäre Satelliten-Umlaufbahn möglich. Die Einstellung des Programms zugunsten der später vom Erfolg geprägten Ariane-Trägerrakete erfolgte 1973.

Format 21 x 23,5 cm, 120 Seiten mit ca. 175 Abbildungen, fadengeheftete Broschur, ISBN 978-3-927 697-27-0

Preis inkl. gesetzl. MwSt.

Reviews

There are yet no reviews for this product.
   
© Stedinger Verlag